Pascal Mercier,
Lea

Die achtjährige Lea hat sich nach dem Tod der Mutter in eine eigene Welt zurückgezogen, zu der auch der Vater keinen Zutritt hat. Erst der Klang einer Geige holt sie ins Leben zurück. Sie erweist sich als außerordentliche musikalische Begabung und mit achtzehn liegen ihr Publikum und Musikwelt zu Füßen. Doch Martijn van Vliet, ihren anfangs überglücklichen Vater, treibt es immer tiefer in die Einsamkeit. Bei dem verzweifelten Versuch, die Liebe und Nähe seiner Tochter zurückzugewinnen, verstrickt er sich in ein Verbrechen ...
» mehr Infos

Viele Extras zu Lea und Nachtzug nach Lissabon

In unserer neuen Rubrik Extras können Sie E-Cards mit den schönsten Sätzen aus Lea und dem Nachtzug nach Lissabon versenden, Lesezeichen herunterladen und sogar mit einerm Banner auf diese Site verlinken.
» weiter zu den Extras